Neuigkeiten

UNITI expo 2016

Vom 14. – 16. Juni drehte sich auf dem Messegelände in Stuttgart alles um die Tankstellen- und Carwash-Branche.


420 Aussteller aus 37 Ländern präsentierten ihr Angebot bei der zum zweiten Mal stattfindenden Messe. Für Insider der Branche ist die UNITI expo eine Pflichtveranstaltung, um sich über die neuesten Produkte und Trends zu informieren.

Referenten aus der ganzen Welt füllen das Vortragsprogramm der Messe. Der Vortrag „Quality Food an der Tankstelle - Mario Kataska zeigt, wie es geht“ im Shop & Convenience Forum war sicherlich ein Highlight der Messe. Der aus dem Fernsehen bekannte Sternekoch zeigte mit Kreativität und Fachkompetenz, wie sich ein hohes kulinarisches Niveau auch an der Tankstelle umsetzen lässt.

Kulinarische Vielfalt und ein einzigartiges Ambiente bot der „GenussGarten Foodcourt“ der Hack AG mit kostenfreier Verpflegung für alle Messebesucher.

Hier war auch Remagen mit frischen und leckeren Produkten für den direkten Verzehr zu finden. Unsere Opa Jupp's Originale kamen bei den Besuchern sehr gut an:  
Die Zeit um 100 Jahre zurückgedreht: Unser Opa Jupp wusste, was schmeckt. Und wir haben seine leckeren Hausmannsrezepte gut aufgehoben: Ohne künstliche Aromen und ohne Geschmacksverstärker. Ob Bratwurst, Bockwurst, Frikadelle oder Schnitzel: Die Snack-Produkte sind aus besten Zutaten hergestellt und treffen den aktuellen Zeitgeschmack.

Mit einem Ohr am Markt sind wir bereit, neue Food-Konzepte zu entwickeln – nicht nur für Tankstellen.

UNITI expo bedeutete für uns drei Tage „Genuss-Garten“, ein Blick über den Tellerrand, anregende Gespräche und nette Kontakte.